Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Tweets

Diskussion

Über diese Seiten

Religionskritische Songtexte unerwünscht

Religionskritische Texte in der Popmusik - für den Fernsehsender RTL in den Zeiten der Debatte um die Mohammed-Karikaturen offenbar ein zu heißes Thema.

Wie n-tv berichtet, ist die deutsche Popband Oomph! wegen des Liedes "Gott ist ein Popstar" von der Echo-Verleihung ausgeladen worden. (05.03.2006)

Diskussion im Freigeisterhaus

Konferenz gegen Ehrenmorde

Unter dem Motto "Vergesst niemals Hatun!" findet am 8.März 2006 in Köln eine Konferenz gegen Ehrenmorde statt.

Selbstzensur als Terrorreaktion?

Pressemitteilung vom 12.02.2006

Der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) begrüßt, dass die Anti-Mohammed-Karikaturen-Demonstrationen in Bonn, Düsseldorf, Berlin und Kiel so friedlich verlaufen sind - wie es eigentlich überall selbstverständlich sein sollte! -, hält aber die Zielrichtung der Demonstranten für verfehlt.

Unterschriftenaktion: Position beziehen!

Der IBKA e.V. unterstützt die Petition der Giordano-Bruno-Stiftung, die sich gegen eine mögliche Einschränkung der Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit aus Rücksicht auf religiöse Borniertheit wendet und ein klares Bekenntnis zu den Werten von Humanismus und Aufklärung fordert: Zur Petition.

Gottheiten im prähistorischen Museum (mit Christengott und Allah)

Ministerpräsident Oettinger beleidigt Atheisten

Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Günther Oettinger (CDU), sagte auf einem CDU-Neujahrstreff, Muslime seien ihm lieber als Scientologen oder Atheisten. Der Humanistische Verband protestierte in einer Pressemitteilung gegen diese herabsetzende Äußerung. (28.01.2006)

Lüdemann: Theologie keine Wissenschaft

Aus: IBKA Rundbrief Dezember 2005

Ein Theologieprofessor an einer staatlichen Hoch­schule muss es hinnehmen, wenn das ihm ursprüng­lich zugewiesene Fach „Neues Testament“ entzogen und er aus der Theo­logen­ausbildung der evangeli­schen theologischen Fakultät ausgeschlossen wird, nachdem er sich öffentlich vom Christentum losgesagt hat. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 3. November im Fall Lüdemann entschieden (BVerwG 2 C 31.04).

fowid.de: Zahlen, Daten, Analysen

Das Datenarchiv zu Weltanschauungsfragen hat eröffnet

Aus: IBKA Rundbrief Dezember 2005

Das Datenportal für Journalisten, Forscher und Interessierte, als Projekt initiiert durch die Giordano Bruno Stiftung, wurde am 11. November 2005 mit einer Pressekonferenz in Berlin eröffnet.

Zum 75. Geburtstag von Lavanam Gora

Aus: IBKA Rundbrief Dezember 2005

Am 10. Oktober 2005 vollendete das Beiratsmitglied des IBKA, der indische Philosoph Lavanam Gora vom Atheist Centre in Vijayawada im Bundesstaat Andhra Pradesh in Südwestindien, sein 75. Lebensjahr.