Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Tagung 2003

Fortsetzung als offene Tagung

16.30 - 19.00 Uhr: gemeinsamer Workshop

Säkularisation, Säkularisierung, Säkularität

Impulsreferate:

  • Wolfgang Proske: Säkularisierung und Globalisierung
  • Eberhard Schinck: Weltanschauung - Kultur und Säkularisationsdebatte heute
  • Josef Haubelt: Säkulare Gesellschaft in Tschechien
  • Kaj Fölster: Schweden zwischen Staatskirche und Säkularität
  • Horst Groschopp: Unterschiedliche Säkularisierung in Ost und West - Folgen für die säkularen Verbände
  • Tryntsje de Groot: Von Belgien lernen? Humanisten im europäischen Markt der Weltanschauungen

Moderation: Christoph Lammers (IBKA)

20.00 - 21.30 Uhr: zwei parallele Workshops:

Die starren Verhältnisse zum Tanzen bringen? Brainstorming über bewährte Methoden und neue Wege

Impulsreferate:

  • Christoph Lammers: Was hat GATS mit den Interessen der Konfessionslosen zu tun? Ergebnisse des Trierer Bildungskongresses
  • Tryntsje de Groot: IHEU und EHF: Humanistische Lobbyarbeit in Europa und UNO
  • Carsten Frerk: "Kirche im Kopf"

Moderation: Dragan Pavloviç (IBKA)

Fachtreffen der Redakteure / Herausgeber / Verleger von Medien / Publikationen der säkularen Verbände Erörterung der Möglichkeiten besserer Vernetzung: Informationsaustausch, evtl. Planungen, Pressearbeit

Moderation: Horst Groschopp (Humanistische Akademie)

21.30 Uhr: Berichte aus den Arbeitsgruppen im Gesamtplenum

ab 22.00 Uhr: geselliges Beisammensein

Sonntag, den 28. September 2003

9.00-11.30 Uhr drei parallele Workshops:

Entkonfessionalisierung des Schul­wesens - Werteerziehung für alle?

Wie geht es nach den großen Symbolkämpfen (Kruzifix) und Verfassungsgerichts­entscheidungen (LER) eigent­lich weiter?

Impulsreferate: Gerd Eggers (HU), Peter Kriesel (Fachverband Ethik), Dietmar Michalke (bfg Augsburg), Dr. Volker Mueller (DFW), Gerhard Pieper (Gesellschaft zur Förderung der freien Religions- und Lebenskunde in Schleswig-Holstein e.V.), Gunnar Schedel (IBKA), Horst Groschopp (HVD)

Themen: Ethikunterricht, LER in Brandenburg, Lebenskundeunterricht in Berlin, Länderfusion Berlin/Brandenburg, Islamunterricht, Werteerziehung für alle

Moderation: Dr. Volker Mueller (Dachverband freier Weltanschauungsgemeinschaften)

Diskussionsbeitrag von Dr. Volker Mueller

Selbstbestimmtes Sterben, Tod und Trauerkultur in der säkularen Gesellschaft

Referentin: Susanne Dehmel (Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben e.V.)

Referent: Michael Arzt (Fachverband für weltliche Bestattungs- und Trauerkultur e.V.)

Moderation: Rudolf Ladwig (IBKA)

Diskussionsbeitrag von Susanne Dehmel

Diskussionsbeitrag von Michael Arzt

Staatsleistungen als Subventionen?

Reichsdeputationshauptschluss, Reichskonkordat und Staatsleistungen - Wie können die Staatsleistungen abgelöst werden?

Vorstellung eines Gesetzesentwurfs zur Ablösung der Staatsleistungen. Politiker­befragung, Diskussion

Moderation: Notker Bakker (IBKA)

Diskussionsbeitrag von Notker Bakker

11.45 Uhr: Berichte aus den Arbeitsgruppen im Gesamtplenum

12.00 Uhr: Abschlussdiskussion: Aufgaben und Perspektiven der Arbeit säkularer Verbände