Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Hilfsaktion für Tsunami-Opfer

Neben zahlreichen anderen Aktivitäten hat das Atheist Centre Vijayawada 2004/2005 auch eine Hilfsaktion für die vom Tsunami betroffenen Küstenabschnitte in der Nähe von Vijayawada gestartet. Wie bei Aktivitäten des Atheist Centre üblich, geht es dabei nicht um kurzfristige Hilfe, sondern um langfristige Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedingungen.

Zwar hat der Tsunami an der Küste von Andhra Pradesh nur verhältnismäßig wenige Todesopfer gefordert, da sich zum Zeitpunkt seines Eintreffens die meisten Küstenbewohner im Landesinnern aufhielten. Dennoch sind die Auswirkungen schwerwiegend, denn viele Fischer haben ihre Netze und Boote und damit ihre Erwerbsgrundlage verloren. Daneben ist der Schutz vor den an dieser Küste häufig vorkommenden Wirbelstürmen weiterhin unzureichend.

Um seine Aktivitäten an der Küste finanzieren zu können, ist das Atheist Centre auf Spenden angewiesen.