Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

11. Kann eine Familie gemeinsam austreten?

Ja. Für ihre religionsunmündigen Kinder (jünger als 14) können die Eltern gemeinsam den Austritt erklären. Da Kinder ab dem zwölften Lebensjahr nicht gegen ihren Willen in einem anderen Bekenntnis als bisher erzogen werden dürfen, müssen Kinder ab zwölf dem Austritt zustimmen.

Grundsätzlich ist allerdings die Konfessionszugehörigkeit der Kinder von der der Eltern unabhängig. Erklären die Eltern den Austritt nur für sich selbst, bleiben die Kinder Mitglied der Kirche.