Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Papst rehabilitiert Leugner des Judenmords

Mit der Rücknahme der Exkommunikation von vier ultrakonservativen Bischöfen hat sich Papst Benedikt XVI. auf den fundamentalistischen Flügel der katholischen Kirche zubewegt. Zusätzliche Brisanz erhält die Entscheidung des Vatikans dadurch, dass sich unter den Rehabilitierten ein Holocaustleugner befindet. Im Artikel Papst rehabilitiert Holocaustleugner behandelt Telepolis die Hintergründe.

Die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union hat die Bundesregierung zu einer Reaktion auf diplomatischer Ebene aufgefordert.

Siehe auch: Papst fährt Kirche vor die Wand (hpd)

(René Hartmann, letzte Aktualisierung 02.02.2009)