Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

IBKA-Vertreter auf Tagung des Europarats

Jährlich veranstaltet der Europarat einen Austausch über die religiöse Dimension des interkulturellen Dialogs (Exchange on the religious dimension of intercultural dialogue). Hierzu werden seit einiger Zeit nicht nur Vertreter verschiedenster Religionsgemeinschaften eingeladen, sondern auch nichtreligiöse Organisationen erhalten Gelegenheit zur Teilnahme. Für den IBKA erreichte den Ersten Vorsitzenden René Hartmann eine Einladung, welcher dieser dankbar nachkam.

Die Tagung fand am 28. und 29. November 2011 in Luxemburg statt. Drei Unterthemen wurden behandelt: I Äußerung religiöser und nichtreligiöser Überzeugungen in den Medien; II Ort, Bild und Diskurs von Frauen mit religiösen und nichtreligiösen Überzeugungen in den Medien und III Brücken bauen auf gemeinsamen Werten – Die Rolle der Bildung für Medien und für religiöse und nichtreligiöse Überzeugungen. An einleitende Vorträge schlossen sich Diskussionsrunden an, den Abschluss bildeten wieder Vorträge, in denen das Diskutierte zusammengefasst wurde.

Ein wiederkehrendes Thema in den Diskussionen war dem Kampf gegen die Diskriminierung von Minderheiten. Bei allem Streben nach Konsens stießen gelegentlich religiöse und nichtreligiöse/laizistische Positionen aufeinander. Für den IBKA-Vorsitzenden ergab sich die Gelegenheit kritischer Anmerkungen zur Rolle der Religion und zum Verhältnis von Staat und Kirche.