Regionalbeauftragte(r) Münsterland

Landesverband NRW

Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Über uns

Ketzerstammtisch Münster

Nächster Termin: 10.03.2017, 19:00 Uhr

Der Ketzerstammtisch Münster ist eine offene, lockere Gesprächsrunde für Atheisten, Agnostiker, Freidenker, Skeptiker und alle sonstigen religions- und kirchenkritischen Menschen - oder solche, die es werden wollen. In der Regel findet der Stammtisch am 2. Freitag in jedem ungeraden Monat um 19:00 Uhr statt im Café Malik, Schlossplatz 44 (ehemals Hindenburgplatz 20), 48143 Münster.

Das Wort "Ketzer" bezeichnet Menschen, die sich weigern, kirchliche Lehre als Wahrheit anzuerkennen. Und das tun wir. Aus gutem Grund.

Der Ketzerstammtisch dient Leuten, die ein vernunftgeleitetes Weltbild dem Inhalt religiöser Märchenbücher vorziehen, als Informationsbörse aktueller Aktivitäten in der säkularen Szene und als Ort des Austauschs über eigene Erfahrungen mit Religion und Kirche sowie Tipps und Tricks für den Alltag. Denn ein offenes Leben als Nicht-Gläubiger ist in dieser Gesellschaft noch immer mit erstaunlichen Repressalien verbunden.

In Münster hat das Ketzertum eine lange Tradition. Noch heute zeugt eine von Münsters berühmtesten Touristenattraktionen davon, was man in dieser Stadt von Zweiflern an kirchlichen Lehren hält. In den Käfigen am Turm der Münsteraner Lambertikirche wurden vor knapp 500 Jahren die Leichen der von bischöflichen Henkern zu Tode gefolterten Anführer der Wiedertäufer öffentlich zur Schau gestellt. Die Wiedertäufer selbst waren nicht weniger brutal als die kirchlichen Machthaber. Sie hatten aus Münster einen religiösen Terrorstaat gemacht, in dem erbarmungslos jeder abgeschlachtet wurde, der ihre neuen religiösen Gebote nicht anerkannte. Wie kaum ein anderes Symbol spiegeln die Münsteraner Ketzerkäfige daher wider, in welchem Maße Religion mit Macht, Gewalt und Irrationalität verbunden ist. Nicht nur vor 500 Jahren, sondern auch heute.

Links:

Wie trete ich in Münster aus der Kirche aus?
Regionalbeauftragte für das Münsterland
Der Ketzerstammtisch auf Facebook
Pressebericht über den ersten Stammtisch (Text, Foto: Anna Franz/Münstersche Zeitung)
TV-Bericht über den Ketzerstammtisch
Reportage über den Ketzerstammtisch auf Deutschlandradio Kultur
Gottlose vereinigen sich, um Staat und Kirche zu trennen

Kontakt: muenster@ibka.org

Ketzerstammtisch Foto