Regionalbeauftragte(r) Münsterland

Landesverband NRW

Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Vortragsreihe „Religion und Gewalt“

Eine öffentliche Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Universität Münster befasst sich mit dem Verhältnis von Religion und Gewalt in den drei großen monotheistischen Religionen, insbesondere beim Christentum. Die Vortragsreihe findet vom 05.04.2011 bis zum 12.07.2011 dienstags 18:15 bis 19:45 Uhr im Hörsaal F2 des Fürstenberghauses (Domplatz 20-22, 48143 Münster) statt.

Auffällig ist, dass die Mehrheit der Vorlesungen von Theologen und Historikern gehalten wird; nur wenige Religionswissenschaftler kommen zu Wort. Vortragende aus anderen Fachbereichen wie der Psychologie oder Soziologie, die der Thematik angemessen wären, sucht man vergebens. Entsprechend ist auch die Ausrichtung der meisten Vorträge: Sie behandeln in der Regel theologisch-historische Aspekte, während Ursachen und Erscheinungsformen religiöser Gewalt in der Gegenwart nicht oder nur am Rande betrachtet werden.