Regionalbeauftragte(r) Münsterland

Landesverband NRW

Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Salafisten in Münster aktiv

Radikale Muslime sind auch in Münster präsent. Die sogenannten Salafisten, zu denen sich u.a. der Hassprediger Pierre Vogel bekennt, verteilen Flugblätter in der Ludgeristraße. Sie organisieren sich in dem von ihnen gegründeten Verein "Muslim aktiv".

Dies erscheint insbesondere vor dem Hintergrund brisant, dass alle Attentäter des 11. Semptember 2001 diesem fundamentalen Zweig des Islamismus angehörten. Auch der an der Organisation der Anschläge beteiligte Mounir al-Motassadeq lebte und studierte einige Zeit in Münster, bevor er nach Hamburg zog.

"Immer nett, immer freundlich", berichtet ein Ermittler der Münsterschen Zeitung, so geben sich die Salafisten an ihrem Infostand. Für die Stadt Münster gibt es momentan keinen Grund, den Predigern die Genehmigung für die Stände zu versagen. "Aber wir sind sensibilisiert", sagt der stellvertretende Ordnungsamtsleiter Horst Werner Koch.

Einen Bericht über Salafisten kann man sich auf dem Youtube-Kanal von Spiegel TV ansehen:

Teil 1
Teil 2