Landesverband NRW

Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

NRW-Sommerfest und Landesversammlung

Rainer Ponitka

27. Juni 2009

Das diesjährige Sommerfest des IBKA NRW fand im Anschluss an die Hauptversammlung des Landesverbandes am 20. Juni 2009 im Naturfreundehaus Köln Kalk statt.

Zum Auftakt hielt Christoph Lammers ein Referat zum Thema "Evangelikale in Deutschland".
Lammers ist Politik- und Sozialwissenschaftler, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Biologiedidaktik an der Technischen Universität Dortmund und Chefredakteur des politischen Magazins MIZ (Materialien und Informationen zur Zeit).
In seinem Vortrag stellte er dar, wie sehr der Einfluss der Bibeltreuen auf Wissenschaft, Bildung und Politik bereits angewachsen ist.

Enttaufung fertig

Lammers verdeutlichte anschaulich die Begünstigung fundamentalistischer Strömungen und eines neuen Konservatismus durch die politischen, gesellschaftlichen und damit auch religiösen Rahmenbedingungen.

Aufgrund des stabilen Sommerwetters erfuhr das Sommerfest großen Zulauf, selbst aus Bochum kamen Interessierte nach Köln.

Einige Besucher waren durch die von Petra Daheim durchgeführten Ent-Taufungen angelockt, da diese auf YouTube beworben werden. Auch die inzwischen beendete säkulare Buskampagne, während der unter anderem auch durch Info-Materialien auf den IBKA als Unterstützer hingewiesen wurde, zog Besucher ins Naturfreundehaus.

Die Gäste fanden sich zu angeregten Gesprächen zusammen, die am Büchertisch ausgelegten Informationen rund um die Tätigkeit des IBKA wurden dankbar angenommen. Es wurde ebenso dem Gegrillten wie den angebotenen Getränken zugesprochen, bis gegen 21:00 Uhr eine erfolgreiche Veranstaltung ihr Ende fand.

Sommerfest 09

Fotos von Christian Brücker und Ellen Kühl-Murges