Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Joachim

Ich bin dabei, weil es mich empört, dass:

  • Menschen an einen Schöpfergott glauben, obwohl es keinen einzigen überprüfbaren Beweis für sein Eingreifen in die Entwicklung des Weltalls oder des irdischen Lebens gibt;
  • Menschen uralte Schriften für göttliche Offenbarung und somit für heilig halten, obwohl in ihnen häufig Ungerechtigkeit, Hass, Gewalt, Brutalität, Krieg, Mord und Totschlag verherrlicht wird;
  • die Kirche sich heute als Hüterin der Moral aufführt, obwohl sie in der Vergangenheit die schwersten Verbrechen begangen und über viele Menschen unermessliches Leid gebracht hat;

und ich dazu beitragen möchte, dass Menschen sich dieser Tatsachen bewusst werden, sich aus der Umklammerung alter Mythen befreien und ihr Leben nach humanistischen Grundsätzen gestalten.