Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Infostand „Gemeinsam für die Trennung von Staat und Kirche“ am Freiburger Münster

Infostand des Freiburger Regionalverbands am 23.Februar 2010 auf dem Freiburger Münsterplatz

Infostand anläßlich Bischofskonferenz Freiburg

Anlässlich der Frühjahrstagung der Deutschen Bischofskonferenz in Freiburg hat sich der Freiburger Regionalverband des IBKA vorgenommen, die Bürger über die erheblichen Missstände im Verhältnis Staat - Kirche zu informieren. Die Kirchen nehmen üblicher Weise jede Gelegenheit wahr, um ihr angeblich selbstloses soziales Engagement und Wirken für die Gesellschaft zu betonen. Viele Menschen schenken unreflektiert dieser Selbstdarstellung der Kirchen Glauben und sind nicht wenig erstaunt, wenn ihnen der wahre Sachverhalt erläutert wird.

Zu diesem Zweck haben Mitglieder des IBKA-Freiburg am Dienstag den 23. Februar gegenüber dem Münster-Hauptportal einen Infostand unter dem Titel „Gemeinsam für die Trennung von Staat und Kirche“ mit dem Untertitel „Das Maß ist voll“ aufgebaut. Besonders das neue Flugblatt “6 Punkte zum Nachdenken”, in welchem die Freiburger nicht nur einige Beispiele für die vielen Subventionen und Sonderregelungen exemplarisch dargestellt, sondern auch mit Quellenangaben belegt haben, wurde unter den Passanten verteilt. Im Schatten des Münsters gab es viel Zuspruch und kaum ernstzunehmende Einwände gegen die vorgebrachten und belegbaren Tatsachen. Auch wenn keiner der Bischöfe oder anderer kirchlichen Würdenträger den Weg zum Infostand gefunden hat, gelohnt hat es sich allemal.

(Autoren: Joachim Hradetzky und Arno Ehret)

Bidschirmgerechte Version des angesprochenen Flugblatts
Download (PDF) des Original-Flugblatts