Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

IBKA

Christian Szymanek

Beisitzer im Landesvorstand

Werner Gräsle Geboren 1984 in Hannover. Als Kind katholischer Eltern in Hannover, wo die Identifikation mit der Katholischen Kirche die Ausnahme darstellt, habe ich Religion nie als vereinende Kraft, oder als plausible Erklärung der Natur wahrgenommen.

Der 11. September 2001 machte mir klar, welche Sprengkraft in der Religion in der heutigen Zeit noch steckt. Auch die Staatsoberhäupter der westlichen Demokratien beriefen sich nach diesem Verbrechen auf ihre jeweiligen Götter und teilten die Welt ihrem schlecht begründeten Glauben entsprechend in Gut und Böse ein.

Nach der göttlichen Logik von Sünde und Erlösung werden die Menschenrechte immer wieder in Frage gestellt – Der heilige Zweck heiligt selbst die unheiligsten Mittel. Religionsfreiheit begegnet uns oft als die Freiheit, die eigenen Annahmen nicht geprüft und den eigenen Kultus aus Oberflächlichkeiten nicht als eben solchen dargestellt zu sehen.

Ich engagiere mich seit 2005 im Sinne der Genfer-Konventionen als ehrenamtlicher Sanitätshelfer beim Roten Kreuz. Für die säkulare Gesellschaft stehe ich auch politisch ein. 2013 kandidierte ich als Kreiswahlvorschlag im Wahlkreis 42 (Stadt Hannover II) für den Deutschen Bundestag.

IBKA Niedersachsen-Bremen: der Landesvorstand

Am Samstag, dem 27. März 2010 wurde der IBKA-Landesverband Niedersachsen-Bremen gegründet. Der amtierende Landesvorstand wurde am 1. April 2016 gewählt und stellt sich hier kurz vor.

Konstituierung eines Stammtisches im östlichen Ruhrgebiet

Jörg Schnückel und Christoph Lammers

KneipeFreitag den 23. April 2010, nacheinander trudeln sie ein, einzeln oder in kleinen Grüppchen, ganz normale Menschen, man kann ihnen nicht ansehen was sie im Schilde führen. Ihr Treffpunkt, "Die Kneipe im Bahnhof" im Kulturzentrum "Bahnhof Bochum-Langendreer". Es sind Menschen wie du und ich, der Student, der Pensionär, der Arzt, der Handwerker, von weiter weg und von "um die Ecke". Es müssen alles in allem so ungefähr 20 Interessierte sein.

Kontakt zum IBKA Niedersachsen-Bremen

Petra Bruns
IBKA e.V., Landessprecher Niedersachsen-Bremen
Bavenstedter Hauptstr 14
31135 Hildesheim

Telefon: +49-(0)
Mobil: +49-(0) 176 97645109

E-Mail: nds-hbSpamschutzBitteEntfernen@ibka.org

Konfessionslose gründen Landesverband Niedersachsen-Bremen

Pressemitteilung vom 28.03.2010

(Hannover) Der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) gründete am Samstag in Hannover einen Landesverband Niedersachsen-Bremen.

"Wir werden die Anliegen des konfessionslosen Bevölkerungsanteils in den Bundesländern Niedersachsen und Bremen vertreten", sagt der neugewählte Landessprecher Hans-Jürgen Rosin aus Hildesheim. "In erster Linie sind wir Ansprechpartner zu den Themen Bildung, Kirchenaustrittsgebühr und Subventionen des Landes an die Religionsgemeinschaften." Die Arbeitsgrundlage des Landesvorstandes seien hier der Politische Leitfaden sowie die Satzung des IBKA.

Weiter wurden in den Landesvorstand gewählt: Irene Nickel, Jens Stenzel, Andreas Dietz, Werner Gräsle und Dietmar Michalke.

IBKA in den Medien

Bayerische Staatszeitung: Das Kreuz mit der Ethik (07.07.2017)

Saarbrücker Zeitung: Wie sich nichtgläubige Gemeinschaften organisieren (18.06.2017)

Hessenschau: "Religion lenkt davon ab, die richtigen Dinge zu tun" (12.06.2017)

Radio Eins: Atheismus: Glücklich ohne Gott – Interview mit Regionalsprecherin Berlin-Brandenburg Silvia Kortmann (05.06.2017)

taz: Berlin, die Hauptstadt der Ungläubigen (26.05.2017)

HNA: Kommt Gott in die Hessische Verfassung? (16.02.2017)

az-online.de: Luther spaltet Meinungen: „Vertreten Religionskritik“ – Interview mit René Hartmann (25.01.2017)

Junge Welt: »Wir müssen den Mythos Luther abschaffen« – Gespräch mit Rainer Ponitka (01.11.2016)

Junge Welt: Atheisten und Konfessionslose ab Dezember im Rundfunkrat vertreten (04.08.2016)

Frankfurter Rundschau: Gott, was soll das? – Besuch beim Ketzer-Stammtisch Münster (25.07.2016)

Newsletter

Um über Updates der IBKA-Website und Mitteilungen des IBKA auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie den IBKA-Newsletter abonnieren.

Der Versand erfolgt in unregelmäßiger Folge, jedoch in der Regel nicht öfter als einmal pro Woche. Eine Eintragung erfolgt über die Infoseite des Newsletters.

IBKA-Mitglieder können sich zusätzlich auf die internen Mailinglisten eintragen lassen. Die Angabe der Mitgliedsnummer ist dabei hilfreich.

Kontaktadressen

Allgemeine Anfragen

IBKA-Geschäftsstelle
c/o Rainer Ponitka
Tilsiter Str. 3
51491 Overath

Tel.: +49 (0)2206 8673261
E-Mail: infoSpamschutzBitteEntfernen@ibka.org

Pressekontakt

Tilsiter Str. 3
51491 Overath

Tel.: +49 (0)2206 8673261
Fax: +49 (0)2206 9037940
E-Mail: rainer.ponitkaSpamschutzBitteEntfernen@ibka.org

Mitgliederverwaltung

E-Mail: mitgliederverwaltungSpamschutzBitteEntfernen@ibka.org
Anschrift, Telefon und Fax: S. Geschäftsstelle

AG Schule

Vorstellung und Kontakt AG Schule

Landesverbände und Regionen

Berlin-Brandenburg

Hessen

Niedersachsen-Bremen

Nordrhein-Westfalen

Regionalbeauftragte

Spenden

Sie möchten uns durch eine Spende unterstützen?

Wir freuen uns über jede kleine und größere Spende zur Unterstützung unserer Aufgaben und Ziele.

Unsere Bankverbindung:
IBKA e.V.
Postbank Dortmund
BLZ: 440 100 46
Kto. 3920-463
Internationale Bankverbindung:
IBAN: DE95 4401 0046 0003 9204 63
BIC: PBNKDEFF440

Auf Wunsch stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus. Geben Sie dann bei der Überweisung bitte Ihren Namen und Ihre Adresse an.

Wenn Sie die Tätigkeit des IBKA langfristig unterstützen möchten, können Sie in das Vermögen des IBKA spenden. Hierzu genügt eine kurze Angabe beim Verwendungszweck (z.B. „ins Vermögen“).

Laut Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bergisch Gladbach, Steuernummer 204/5805/0626, zuletzt vom 11.10.2016 ist der IBKA nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil er ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinn der §§ 51 ff. AO dient. Er ist berechtigt, für Spenden und Mitgliedsbeiträge
Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

Aktivitäten und Strukturen

Aktivitäten

Der IBKA gibt die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift MIZ heraus, daneben publiziert er einen Mitgliederrundbrief sowie Flugblätter und Broschüren. Neben der Website betreibt er ein Webforum.

Er verleiht ab 2008 regelmäßig den IBKA-Preis Sapio an Personen oder Organisationen, die sich für die Verwirklichung säkularer Ziele – im Sinne des Vereinszwecks – in besonderer Weise engagiert haben. Von 2000-2006 wurde der Erwin-Fischer-Preis verliehen.

Die Bedrohung der Menschenrechte durch organisierte Religion ist ein weltweites Problem. Daher arbeitet der IBKA international mit Bündnispartnern zusammen, so z. B. mit dem Atheist Centre Vijayawada (Indien) und der Aziz-Nesin-Stiftung (Türkei). Er ist Mitglied der Atheist Alliance International (AAI), der Humanistischen Union und des Koordinierungsrats säkularer Organisationen (KORSO).

Aktuell unterstützt der IBKA die Kampagne gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz und die Initiative Reli Adieu!.

Tätigkeitsbericht 2016

Strukturen

Der IBKA finanziert sich ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden. Die Einnahmen des IBKA werden verwendet für die Publikationen und Aktivitäten des IBKA (Verleihung des IBKA-Preises, Webhosting, Druckkosten usw.).

Der IBKA ist von religiösen, weltanschaulichen, politischen, wirtschaftlichen und sonstigen Vereinigungen, Gruppen und Parteien unabhängig.

Satzung

Vorstand

Beirat