Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Vortrag: Destruktive Religiosität

Religiöser Wahn als Selbst- und Fremdgefährdung

Dienstag, 13. April 2010, 19 Uhr
Freireligiöse Gemeinde Wiesbaden, Rheinstraße 78

Referent: Peter Hochheiser (Diplom-Psychologe)

Im ersten Teil seines Vortrages stellt Herr Hochheiser Beispiele aus Asien, Afrika und Amerika vor, um auf die Gemeinsamkeiten von destruktiver Religiosität in den unterschiedlichen Kulturen einzugehen.

Im zweiten Teil beschreibt er am Beispiel des Exorzismusfalles der Anneliese Michel die Folgen von destruktiver Religiosität. Anneliese Michel verstarb 1976 in Folge eines an ihr über Monate praktizierten Exorzismus.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Religionskritischer Arbeitskreis Wiesbaden – eine Initiative von IBKA und Freireligiöser Gemeinde Wiesbaden.