Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Humanistische Schule unerwünscht

Die offene Diskriminierung von Nichtgläubigen durch staatliche Stellen in Bayern hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Die Gründung einer humanistischen Schule durch den HVD Nürnberg wurde von den Behörden mit der Begründung abgelehnt, eine Vereinigung nicht-religiöser Menschen könne keine Schule betreiben, da nach der Landesverfassung die Kinder in Ehrfurcht vor Gott zu erziehen seien. (27.10.2005)