Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Staatliche Schule mit christlicher Ausrichtung stößt auf Protest

Im thüringischen Worbis will die CDU eine staatliche Grundschule mit christlicher Ausrichtung einrichten – ein klarer Verstoß gegen den Grundsatz der weltanschaulichen Neutralität, der an staatlichen Schulen außerhalb des Religionsunterrichts zu gelten hat. Gegen diese Pläne hat sich eine Initiative für eine weltanschaulich und religiös neutrale Schule formiert. (27.05.2009)