Ausgewählte Texte

Texte nach Themen

Regionen und AGs

Presse

Andere Informationsquellen

Diskussion

Über diese Seiten

Organisationen, Aktivitäten, Persönlichkeiten

Koordinierungsrat säkularer Organisationen gegründet

Am 16. November 2008 haben elf säkulare Organisationen, darunter der IBKA, den Koordinierungsrat säkularer Organisationen (KORSO) gegründet. Die im KORSO versammelten Verbände, Stiftungen und Akademien wollen gemeinsam die Interessen der Konfessionsfreien in Deutschland vertreten.

Bericht beim humanistischen pressedienst

Freigeister-Filmnacht in München

9. Oktober 2008 im Maxim-Programmkino.

Infos und Programm auf der Website des bfg München.

Veranstaltung des IBKA Freiburg: Der Islam in Deutschland - Religiöse Gebote oder Staatliche Normen?

Podiumsdiskussion mit:

Dr. Sadik Hassan, Islamwissenschaftler
Arzu Toker, freie Publizistin und Mitbegründerin des Zentralrats der Ex-Muslime (Homepage von Arzu Toker)
Dr. Mohammad Kahf, Islamisches Zentrum Freiburg

Mittwoch, 29.10. 08, um 20:00 Uhr
im Cafe Velo, Freiburg
(Stadtbahnbrücke Hauptbahnhof)

Zwei Jahre Landesverband NRW

Sommerfest in Köln

Vorstand IBKA NRW mit Torte

Am Samstag, dem 06.09.2008 fand das gut besuchte Sommerfest des NRW-IBKA statt. Ein anschaulicher Bericht findet sich beim Humanistischen Pressedienst.

Diskussion in Leipzig

"Kein G*** für niemand – Religionskritik im Zeitalter der Fundamentalismen"

21. September 2008, 18.30 Uhr
Centraltheater Leipzig

Diskussion der Prüfgesellschaft für Sinn und Zweck. Teilnehmer: Mina Ahadi (Zentralrat der Ex-Muslime), Joachim Kahl, Guillaume Paoli sowie Martin Hergert als Vertreter des IBKA.

Veranstaltungsbericht beim Humanistischen Pressedienst.

IBKA-NRW Sommerfest am Samstag, dem 06.09.08 in Köln

Anlässlich des zweijährigen Bestehens des nordrheinwestfälischen Landesverbandes richtet der IBKA NRW ein Sommerfest aus. Am Samstag, den 06.09.2008 sind alle Mitglieder, Freunde, Interessierte und Neugierige eingeladen in das:

Naturfreundehaus Köln Kalk

Bad Honnefer disputatio: Was glaubt, wer nicht glaubt?

IBKA-Vorsitzender Rudolf Ladwig hält am 2. Oktober 2008 auf der Bad Honnefer disputatio ein Gastreferat unter dem Titel "Leben unter Mythenanhängern".

Programm der Veranstaltung

Veranstaltungshinweis: Grenzen der Toleranz

Laizistische Orientierung im Kampf der Ideen, Kulturen, Religionen

Dienstag, 10. Juni 2008 um 18.00 Uhr
Freireligiöse Gemeinde Wiesbaden, Rheinstraße 78

Referent: Dr. Dr. Joachim Kahl

Der Vortrag beruht auf einem gleichnamigen Artikel (PDF), der 2007 in der Zeitschrift Aufklärung und Kritik veröffentlicht wurde.

Veranstalter: Religionskritischer Arbeitskreis Wiesbaden - eine Initiative von IBKA und Freireligiöser Gemeinde Wiesbaden.